Ludwigsburg | 06. Februar 2016

Leseraktion: Was sagen Sie zu Ihrem Neckar?

Seit es die Zugwiesen gibt, fühlen sich nicht nur die Hohenecker und Neckarweihinger am Neckar zu Hause.

Der Fluss ist den Ludwigsburgern etwas näher gerückt. Zusammen mit den Neckarguides möchte unsere Zeitung Leser dazu einladen, uns ihre Eindrücke zu schildern. Dabei kann man auf verschiedenste Art und Weise mitmachen.

Gesucht werden kurze Sinnsprüche oder Aussagen, indem der Satz „Ludwigsburg ohne Neckar wäre für mich ...“ vervollständigt wird. Einige der Einsendungen werden die Neckarguides gerne bei den Neckar-Open-Veranstaltungen vorstellen. Unsere Zeitung wird in der Tageszeitung wie auch online eine Auswahl davon präsentieren.

Fotos und Geschichten: Darüber hinaus ist unsere Zeitung an Berichten über Erlebnisse und Beobachtungen interessiert, schön wären kleine selbst geschriebene Geschichten, Beschreibungen zu besonderen Ereignissen oder auch Gedichte zum Neckar, die Sie uns zukommen lassen können. Von Interesse sind auch besondere Fotos oder historische Aufnahmen, die gerne eingesendet werden können.

Die Aktion läuft parallel zu den Neckar-Open-Veranstaltungen, die jeweils über den Herbst und Winter stattfinden. Einsendungen sind ab sofort möglich, auch hier wird unsere Zeitung eine Auswahl in der Tageszeitung präsentieren, der Großteil soll online veröffentlicht werden.

Einsendungen: Wer mitmachen möchte, kann seinen Beitrag auf die E-Mail-Adresse stadtredaktion@lkz.de oder per Post zu- senden, und zwar an folgende Adresse: Stadtredaktion, Körnerstraße 14-18, 71634 Ludwigsburg. Bitte jeweils mit dem Stichwort „Neckar“.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige