22. Juni 2014

Ben Stiller wollte mal Archäologe werden

München (dpa) - Hollywood-Star Ben Stiller (48) wollte als Kind Archäologe werden, entschied sich dann aber früh für die Schauspielerei.

Ben Stiller
Ben Stiller brachte «Der weiße Hai» zur Schauspielerei. Foto: Ettore Ferrari
dpa

Geschichtsunterricht habe ihn zwar fasziniert, sagte er dem TV-Sender Tele 5. «Ich bin quasi im Museum aufgewachsen.» Jedoch sei er ein schlechter Schüler gewesen und habe nicht jahrelang studieren wollen. «Und als ich zehn Jahre alt war, sah ich «Der weiße Hai». Mit diesem Film wurde mir klar, dass ich Schauspieler werden will.»

Ben Stiller («Das erstaunliche Leben des Walter Mitty») ist am 24. Juni auf Tele 5 in der Musikkomödie «Kings of Rock - Tenacious D» zu sehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige