24. September 2014

Desmond Tutu will bei Mozart-Musik sterben

Berlin (dpa) - Desmond Tutu (82), Friedensnobelpreisträger von 1984 und anglikanischer Bischof aus Südafrika, möchte mit geistlicher Musik von Wolfgang Amadeus Mozart in den Ohren sterben.

Desmond Tutu
Desmond Tutu über das Sterben. Foto: Sebastien Nogier
dpa

«Wenn ich gehe, möchte ich Mozarts «Laudate Dominum» hören, gesungen von Kiri Te Kanawa», sagte er dem Magazin «Cicero» (Oktober) auf die Frage, wie er seine letzten 24 Stunden im Leben verbringen wolle. Zuvor werde er sich mit seinem geistlichen Beistand treffen und die Zeit gemeinsam mit der Familie verbringen. «Ich werde ihnen sagen, dass sie auf sich aufpassen und füreinander sorgen sollen - besonders für ihre Mutter, andernfalls werde ich zurückkehren und sie heimsuchen!»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige