«Alles erreicht»
15. November 2016

Dwayne Johnson zum «Sexiest Man Alive» gekürt

Der Sex-Appeal des Schauspielers und Wrestlers ist umwerfend. Das findet zumindest die US-Zeitschrift «People».

Dwayne Johnson
Der US-Schauspieler Dwayne Johnson. Foto: Andy Rain
dpanitf3

New York (dpa) - Der US-Schauspieler Dwayne Johnson (44) ist nach Ansicht des US-Magazins «People» der «Sexiest Man Alive». Die Zeitschrift kürte Johnson, der unter dem Namen «The Rock» auch als Wrestler arbeitet, zum diesjährigen Mann mit dem größten Sex-Appeal, wie sie am Dienstag bekanntgab.

Johnson sei nicht nur durchtrainiert, sondern auch lieb und klug, begründete die Zeitschrift die Auswahl.

«Das ist großartig», wurde der zweifache Vater, der unter anderem in der Erfolgskinoserie «Fast & Furious» mitspielt, zitiert. Jetzt habe er alles erreicht.

Im vergangenen Jahr war Fußballlegende David Beckham zum «Sexiest Man Alive» gekürt worden, davor der australische Schauspieler Chris Hemsworth. Seit 1985 vergibt die Zeitschrift den Titel jährlich, als Erster war der Schauspieler Mel Gibson ausgezeichnet worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige