12. April 2014

Hollywood-Auktion mit Stücken von David Hasselhoff

Los Angeles (dpa) - Eine rote Jacke mit der Aufschrift «Baywatch Lifeguard», die TV-Star David Hasselhoff in der «Baywatch»-Hitserie als Rettungsschwimmer trug, hat einen neuen Besitzer.

David Hasselhoff bei "Baywatch"
In Hollywood kamen Stücke von Hasselhoff unter den Hammer. Foto: Ian Waldie/Archiv
dpa

Bei der Versteigerung einer großen Memorabilien-Sammlung am Freitag in Kalifornien zahlte ein Fan immerhin 750 Dollar für das getragene Kleidungsstück. Für knapp 9000 Dollar kam ein Golf-Cart des Stars unter den Hammer.

Über 150 000 Dollar zahlte ein Sammler für einen Pontiac Firebird, Baujahr 1986, dem Wunderauto K.I.T.T. nachempfunden, das Hasselhoff als «Knight Rider» in den 1980er Jahren fuhr. Deutlich weniger als den Schätzpreis von 200 bis 300 Dollar brachte ein in Deutschland gefertigtes Trachtenhemd aus dem Kleiderschrank des TV-Stars ein. Für lediglich 75 Dollar wechselte das weiße Leinen-Baumwoll-Hemd den Besitzer.

Der Versteigerer Julien's Auctions bot ihm Rahmen der zweitägigen Auktion «Hollywood Legends 2014» auch Stücke von Stars wie Marilyn Monroe, Marlene Dietrich, Greta Garbo und Frank Sinatra an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige