20. März 2014

Königin Máxima kommt für Medienpreis nach Baden-Baden

Baden-Baden (dpa) - Oranje-Fähnchen und rot-weiß-blaue Blumenrabatte für eine kurze Stippvisite in Baden-Baden: Die niederländische Königin Máxima kommt am Freitag (21. März) in die Kurstadt, um den Deutschen Medienpreis entgegenzunehmen.

Königin Máxima
Königin Máxima wird geehrt. Foto: Koen Van Weel
dpa

Die gebürtige Argentinierin und ehemalige Finanzmanagerin wird vom Unternehmen Media Control für ihren Einsatz geehrt, Armen in Entwicklungsländern den Zugang zu «Mini-Krediten» zu eröffnen. Die 42 Jahre alte «Königin der Herzen» wird von ihrem Mann, König Willem-Alexander (46), begleitet.

Die Laudatio auf Máxima hält Daniela Schadt, die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck. Preisträger der vergangenen Jahre waren unter anderem US-Schauspieler George Clooney, Bill Clinton, der Dalai Lama, Nelson Mandela und Angela Merkel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige