25. März 2014

Scarlett Johansson will Familie und Karriere

New York (dpa) - US-Schauspielerin Scarlett Johansson (29) sorgt sich darum, die richtige Balance zwischen Familie und Karriere zu finden.

Scarlett Johansson
Scarlett Johansson will private und berufliche Pläne unter einen Hut bekommen. Foto: Ettore Ferrari
dpa

«Es muss eine Welt existieren, in der ich den Spagat schaffen kann. In der ich eine Familie gründen und auch einen Film pro Jahr drehen, selbständig arbeiten, Dinge entwicklen und Theater spielen kann», sagte sie dem «Wall Street Journal Magazine». «Ich möchte in der Lage sein, alles zu haben. Egoistischerweise».

Der «Avenger»-Star hatte sich im vergangenen Jahr mit dem Franzosen Romain Dauriac verlobt. US-Medien spekulieren außerdem seit Wochen, dass Johansson ihr erstes Kind erwarte. «Man muss Opfer bringen. Ich weiß, dass das der Kampf für arbeitende Mütter und erfolgreiche Karrieren ist», erklärte sie in dem Interview, das jetzt online zu lesen ist und vor den Schwangerschaftsgerüchten geführt wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige