20. Februar 2013

Aniston und Wilson drehen wieder zusammen

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Jennifer Aniston wird mit ihrem «Marley & Ich»-Kollegen Owen Wilson in der Komödie «She's Funny That Way» mitspielen.

Jennifer Aniston + Owen Wilson
Jennifer Aniston soll im nächsten gemeinsamen Film mit Owen Wilson eine Therapeutin spielen, er einen Theaterregisseur. Foto: Daniel Deme
dpa

Dem US-Branchenblatt «Variety» zufolge soll sie eine Therapeutin mimen, deren Mutter wegen Alkoholsucht in Behandlung ist. Wilson spielt einen verheirateten Theaterregisseur, der sich in eine Ex-Prostituierte mit Schauspielambitionen verliebt. Jason Schwartzman, Brie Larson und Cybill Shepherd sind bereits an Bord.

Der Regisseur Peter Bogdanovich («The Last Picture Show», «Paper Moon», «What's Up Doc») will ab Juni in New York drehen. Es ist sein erstes Regie-Projekt seit 2001, als er für «The Cat's Meow», einem Film über den Medienmogul William Randolph Hearst, Kirsten Dunst vor die Kamera holte. Aniston war zuletzt mit der Komödie «Wanderlust - Der Trip ihres Lebens» (2011) in den Kinos. Ab Ende August ist sie in der Kiffer-Komödie «We're the Millers» auf der Leinwand zu sehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige