06. Juni 2012

Chris Columbus ersteht Rechte an Grishams «Calico Joe»

Los Angeles (dpa) - Das neue Projekt von US-Regisseur Chris Columbus («Harry Potter und der Stein der Weisen») dreht sich um Baseball: Laut US-Blatt «Hollywood Reporter» erstand seine Produktionsfirma 1492 Picture die Rechte an John Grishams Bestseller «Calico Joe».

Chris Columbus
US-Regisseur Chris Columbus ist offenbar ein Fan von John Grisham. Foto: Claudio Peri
dpa

Columbus will die Beziehung zwischen der Hauptfigur, dem Baseballspieler Joe Castle, und dessen Vater auf die Leinwand bringen. «Als ich diese schöne, zutiefst bewegende Geschichte zu Ende gelesen hatte, begann ich in meinem Kopf den Film zu sehen», wird Columbus in einer Mitteilung zitiert. Er habe sofort gewusst, dass er das Drehbuch schreiben und den Film produzieren wolle. «Es behandelt universelle Themen wie Betrug, Tragik und Vergebung. Es hat das Potenzial eines Klassikers und ich fühle mich geehrt, ein Teil davon zu sein», so der Regisseur.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige