06. Juni 2012

Gary Oldman und Dominic Monaghan bei «Monster Butler»

Los Angeles (dpa) - Gary Oldman («Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2») und Dominic Monaghan («Der Herr der Ringe», «Lost») verstärken den Indie-Film «Monster Butler».

Gary Oldman
Der Brite Gary Oldman kommt in Hollywood gut an. Foto: Mike Nelson
dpa

Dem US-Blatt «Hollywood Reporter» zufolge dreht sich der Film von Regisseur Doug Rath um Machenschaften und Verhaftung des britischen bisexuellen Juwelendiebes und Serienmörders Archibald Hall, der auch als Roy Fontaine bekannt war. Oldman soll Wiggy, einen Tierpräparator mit Aggressionsproblemen, spielen. Monaghan wird David Wright verkörpern, einen engen Vertrauten Fontaines.

Der Start der Dreharbeiten ist für den 6. Juni in Schottland angesetzt. Monaghans aktueller Film «Lawless», bei dem auch Shia LaBeouf und Tom Hardy mitspielen, feierte vor kurzem beim Filmfestival in Cannes Premiere.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige