25. Juli 2012

Kenneth Branagh wird in «Jack Ryan» zum Bösewicht

Los Angeles (dpa) - Kenneth Branagh («My Week With Marylin») steht für den Streifen «Jack Ryan» bereits hinter der Kamera, nun soll er in dem Action-Thriller auch zum Bösewicht werden.

Kenneth Branagh
Der Ire Kenneth Branagh wird in seiner neuen Rolle zum Finanzgenie. Foto: Nelson
dpa

Laut dem «Hollywood Reporter» plant der irische Schauspieler, in die Rolle von Finanzgenie Viktor Stazov zu schlüpfen. Der heckt mit Hilfe der russischen Regierung einen Plot aus, um die amerikanische Wirtschaft zu zerstören. Chris Pine («Das gibt Ärger») wird Ryan spielen, den Ex-Soldaten und Analysten aus Tom Clancys Büchern, der in «Jack Ryan» in Moskau lebt und den Terroristenplan aufdeckt.

«Variety»

«Hollywood Reporter»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige