23. Mai 2012

«The Keep» - Peter Weir dreht Gothic-Thriller

Los Angeles (dpa) - Der australische Regisseur Peter Weir brachte zuletzt das Kriegsdrama «The Way Back - Der lange Weg» und das Hochsee-Epos «Master and Commander - Bis ans Ende der Welt» ins Kino. Als nächstes wolle er den Gothic-Thriller «The Keep» inszenieren, berichtet «Variety».

Peter Weir
Peter Weir plant einen Gothic-Thriller. Foto: Juanjo Guuillen
dpa

Als Vorlage dient das gleichnamige Buch (dt. Übersetzung «Im Bann») der amerikanischen Pulitzerpreis- Gewinnerin Jennifer Egan. Die Story dreht sich um zwei Cousins, die eine alte abgeschiedene Schlossruine in Europa kaufen, um sie in ein Hotel zu verwandeln. Dabei kommt ein altes Kindheitstrauma hoch, das beiden zum Verhängnis wird. Weir liefert auch das Drehbuch für die Schauergeschichte. «The Keep» soll voraussichtlich in Europa gedreht und in Australien nachbearbeitet werden. Weir hat sich mit Filmen wie «Der einzige Zeuge» (1985), «Der Club der toten Dichter» (1989) und «The Truman Show» (1998) in Hollywood einen Namen gemacht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige