05. September 2012

Wieder eine Komödie für Zac Efron

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Zac Efron sucht Abwechslung. Durch die TV-Serie «High School Musical» war er zum Mädchenschwarm geworden. Bei den Filmfestspielen in Venedig ist er derzeit mit dem Drama «At Any Price» vertreten.

Zac Efron
Zac Efron ist gut beschäftigt. Foto: Stephane Reix
dpa

An der Seite von Dennis Quaid spielt der 24-Jährige einen Farmersohn, der gegen seinen Vater rebelliert. Als nächstes soll es wieder eine romantische Komödie sein. «Variety» zufolge hat sich Efron für den Independent-Streifen «Are We Officially Dating?» verpflichtet.

Die Story dreht sich um drei Freunde in Manhattan, die einen Pakt geschlossen haben, Single zu bleiben. Doch dann verliebt sich einer nach dem anderen. Drehbuchautor Tom Gormican gibt mit der Komödie sein Regie-Debüt. Die Dreharbeiten sollen im November beginnen.

«Hollywood Reporter»

«Variety»

«TheWrap.com»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige