02. Mai 2012

Woody Allen will Sally Hawkins für sein nächstes Projekt

Los Angeles (dpa) - Die britische Schauspielerin Sally Hawkins könnte eine der weiblichen Hauptrollen in Woody Allens nächstem Film übernehmen.

Sally Hawkins
Macht Sally Hawkins bei Woody Allen mit? Foto: Jan Woitas
dpa

«Variety» zufolge verhandelt der Regisseur auch mit Cate Blanchett. Sie würde die Rolle einer intellektuellen Frau spielen, die ihr Leben im Griff hat. Hawkins («Happy-Go-Lucky», «An Education») dagegen soll eine ausgelassene, leicht neurotische Figur mimen. Bradley Cooper ist ebenfalls für eine Rolle im Gespräch. Woody Allen und Hawkins kennen sich bereits von dem Film «Cassandras Traum». Seinen neuen Film wolle Allen in diesem Sommer in New York und San Francisco drehen, hieß es.

Sein jüngster, in Rom gedrehter Film, «To Rome with Love», kommt im August in die deutschen Kinos. Dafür konnte Allen Stars wie Alec Baldwin, Roberto Benigni, Penélope Cruz, Jesse Eisenberg und Ellen Page gewinnen. Im Februar gewann der Filmemacher für das Drehbuch zu «Midnight in Paris» seinen vierten Oscar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige