23. Juni 2014

Animationsfilm: «Otto ist ein Nashorn»

Berlin (dpa) - Was alles passieren kann, wenn Kinder der Fantasie freien Lauf lassen: Der kleine Topper und das Nashorn Otto werden allerbeste Freunde.

Topper, der mit seinen Eltern in einem beschaulichen Dorf lebt, zeichnet eines Tages mit einem gefundenen Stift ein Nashorn an die Wand seines Zimmers. Das riesige, Hunderte Kilo schwere Tier wird lebendig, steigt von der Wand hinab, um fortan in Toppers Kinderzimmer zu wohnen. Das Nashorn bekommt nicht nur einen Namen, Otto, sondern auch ordentlichen Hunger, der gestillt werden will. Kein Wunder, dass bald das ganze, an der Küste gelegene Dorf in hellem Aufruhr ist.

Der Animationsfilm von Regisseur Kenneth Kainz beruht auf dem gleichnamigen Kinderbuch des dänischen Autors Ole Lund Kirkegaard.

Otto ist ein Nashorn, Dänemark 2013, 76 Min., FSK ab 0, von Kenneth Kainz

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: