28. Mai 2012

«Bad Sitter»: Jonah Hill als chaotischer Kinderhüter

Berlin (dpa) - Noah ist eigentlich zu alt zum Babysitten, da er aber das College verlassen musste und bei seiner Mutter lebt, kann ihn diese überreden, einen Job anzunehmen: Um drei verzogene Kids aus der Nachbarschaft soll er sich kümmern.

«Bad Sitter»
So viel Chaos erträgt Babysitter Noah (Jonah Hill) selbst kaum. Foto: Twentieth Century Fox
dpa

Dabei würde er viel lieber zu seiner Freundin, die ihm eine Runde Sex in Aussicht stellt. Zuvor soll er allerdings Kokain für sie besorgen. Noah packt die Kinder ins Auto und der Abend nimmt seinen turbulenten Lauf. Die Hauptrolle dieser von David Gordon Green («Ananas Express») inszenierten Komödie spielt Jonah Hill. Den US-Darsteller kennt man aus Filmen wie «Superbad» oder «21 Jump Street». Für seine Performance in «Die Kunst zu gewinnen - Moneyball» war Hill dies Jahr für einen Oscar nominiert.

(Bad Sitter, USA 2011, 81 Min., FSK ab 12, von David Gordon Green, mit Jonah Hill, Ari Graynor, Sam Rockwell)

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: