10. September 2012

«Das grüne Wunder» - Bildgewaltige Doku über den Wald

Berlin (dpa) - Anrührende Szenen und imposante Bilder: «Das grüne Wunder - Unser Wald» rückt dem Leben, Kämpfen und Sterben in der Natur ganz nahe. Über die Jahreszeiten hinweg begleiten die Dokumentarfilmer die Tier- und Pflanzenwelt heimischer Wälder.

'Das grüne Wunder - Unser Wald'
Eine spektakuläre Entdeckungsreise durch unsere Wälder. Foto: Polyband Medien
dpa

Gezeigt wird Vertrautes wie das Spiel junger Rehkitze und Frischlinge. Die besondere Faszination machen aber die vielen Szenen aus, die nur die wenigsten Menschen je selbst gesehen haben dürften: ein Kampf zwischen Hirschkäfern, ein Eichelhäher, der sich von Ameisen besprühen lässt, Fichtenzapfen, aus denen Hunderte Samen auf den Schnee gleiten. Grimme-Preisträger Benno Fürmann (40) führt in angenehm zurückhaltenden Sätzen durch den Film.

Das grüne Wunder - Unser Wald, Deutschland 2012, 93 Min., FSK ab 0, von Jan Aft, erzählt von Benno Fürmann

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: