12. August 2013

«Großstadtklein»: Komödie mit Familienanschluss

Berlin (dpa) - Landei Ole (Jacob Matschenz) wird von seiner Sippe für ein Praktikum nach Berlin geschickt. Ole soll bei seinem smarten Cousin Rokko (TV-Star Klaas Heufer-Umlauf) wohnen und bei dieser Gelegenheit eine Familienfehde schlichten.

"Grossstadtklein"
Zwei Hauptdarsteller: Klaas Heufer-Umlauf (l.) als Rokko und Jacob Matschenz als Ole. Foto: Warner Bros.
dpa

Stattdessen verliebt sich Ole in die lebenslustige Kindergärtnerin Fritzi (Jytte-Merle Böhrnsen) und erlebt sein blaues Wunder. In seinem Spielfilmdebüt kann Regisseur Tobias Wiemann mit einer Reihe hochkarätiger Darsteller aufwarten, produziert wurde die Stadt-Land-Komödie mit Familienanschluss von Tom Zickler und Til Schweiger.

(Großstadtklein, Deutschland 2013, 98 Min., FSK ab 6, von Tobias Wiemann, mit Jacob Matschenz, Klaas Heuer-Umlauf, Tobias Moretti)

Großstadtklein

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: