16. April 2012

«Sing Your Song»: Doku über Harry Belafonte

Berlin (dpa) - Harry Belafonte, Sänger, Schauspieler, Frauenschwarm, Familienmensch und: ein Markenzeichen für den Kampf um eine bessere Welt. Die Dokumentation «Sing Your Song» ist eine Hommage an den heute 85-Jährigen.

«Sing Your Song»
Harry Belafonte: «Es gibt einfach zu viel zu tun auf der Welt.» Foto: Britta Pedersen
dpa

Der dunkelhäutige US-Amerikaner mit dem besonderen Calypso-Feeling («Banana Boat Song») setzt sich als Bürgerrechtler nicht nur für die Rechte der Schwarzen ein.

Zu dem Film überredet hat ihn seine jüngste Tochter Gina, die den Streifen mitproduzierte. «Du hattest zwei Familien, uns und die Menschheit», sagt sein Sohn David in dem Film.

(Sing Your Song, USA 2010, 98 Min., FSK ab 0, von Susanne Rostock, mit Harry Belafonte, Martin Luther King Jr., Nat King Cole)

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: