23. April 2012

«The Lucky One»: Schmonzette mit Zac Efron

München (dpa) - Wo Nicholas Sparks draufsteht, ist auch Nicholas Sparks drin. Das gilt auch für die neueste Romanverfilmung «The Lucky One - Für immer der Deine», die jetzt in die deutschen Kinos kommt.

«The Lucky One - Für immer der Deine»
Eine turbulente Liebesgeschichte: Beth und Logan. Foto: Alan Markfield/Warner Bros.
dpa

Teenie-Star Zac Efron hat nach den High-School-Filmen, die ihn berühmt machten, ein neues Genre für sich entdeckt: Liebesfilme, die Kritiker auch Schmonzetten nennen könnten. Diesmal spielt er einen Soldaten, der mitten im Krieg das Foto einer schönen jungen Frau findet, dabei knapp einer Mine entgeht und fortan überzeugt ist: Sie hat ihm das Leben gerettet. Zurück in den USA macht er sich auf die Suche nach ihr. Der Beginn einer nicht undramatischen Liebesgeschichte.

(The Lucky One - Für immer der Deine, USA 2012, 100 Min., FSK ab 12, von Scott Hicks, mit Zac Efron, Taylor Schilling, Blythe Danner)

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: