18. Juni 2012

«Wagner & Me» - Stephen Fry in Bayreuth

Berlin (dpa) - Im Dokumentarfilm «Wagner & Me» begibt sich der britische Schriftsteller und Schauspieler Stephen Fry auf eine sehr persönliche Suche nach Richard Wagner.

«Wagner und Ich»
Stephen Fry geht Richard Wagner auf den Grund. Foto: Film Kino Text
dpa

Regisseur Patrick McGrady begleitete Fry nach Bayreuth, wo der glühende Wagner-Verehrer erstmals das Festspielhaus besucht und sich damit einen Lebenstraum erfüllt. Doch noch immer liegt der Schatten Hitlers über Wagner und Bayreuth und zwingt Fry zu einer Auseinandersetzung mit Wagners Antisemitismus und dessen Vereinnahmung durch die Nazis. Fazit: Eine gute Einstimmung auf das Wagner-Jahr 2013. Der Film wird auf Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt.

(Wagner & Me, Großbritannien 2010, 89 Min., FSK ohne Angabe, von Patrick McGrady, mit Stephen Fry)

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: