28. Mai 2012

«Wie zwischen Himmel und Erde» mit- Hannah Herzsprung

Berlin (dpa) - Ursprünglich wollte Johanna in Tibet nur einen hohen Berg besteigen. Als die Medizinstudentin aus Berlin jedoch auf einer Wandertour eine schreckliche Entdeckung macht, wird die junge Frau von der arglosen Touristin zur couragierten Aktivistin.

«Wie zwischen Himmel und Erde»
Medizinstudentin Johanna (Hannah Herzsprung) beweist Mut in Tibet. Foto: Prokino Filmverleih
dpa

Regisseurin Maria Blumencron, bekannt durch den Dokumentarfilm «Good Bye Tibet» über die Flucht tibetischer Kinder, verarbeitet in ihrem ersten Spielfilm Elemente der eigenen Biografie. Protagonistin Johanna wird verkörpert von Hannah Herzsprung, bekannt aus Filmen wie «Vier Minuten» oder «Hell». Dreharbeiten fanden unter anderem statt in Indien, Deutschland und der Schweiz.

(Wie zwischen Himmel und Erde, D/Schweiz 2012, 101 Min., FSK ab 12, von Maria Blumencron, mit Hannah Herzsprung, David Lee McInnis, Yangzom Brauen)

Filmseite

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: