Auftritt mit Staatskapelle
02. April 2017

Anne-Sophie Mutter lässt niemanden auf ihrer Geige spielen

Für die Geigerin ist ihr Instrument etwas ganz Besonderes: ein klingender musikalischer Partner.

Anne-Sophie Mutter
Die Geigerin Anne-Sophie Mutter (2011). Foto: Patrick Seeger
dpanitf3

Berlin (dpa) - Die Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter (53) hat ein besonderes Verhältnis zu ihrem Instrument. «Das ist einem Nicht-Musiker kaum zu beschreiben. Ich bin wahnsinnig dankbar, dass ich so ein perfektes Instrument besitze», sagte Mutter der «B.Z. am Sonntag».

Es sei ein großes Geschenk, einen klingenden musikalischen Partner zu haben. Mutter glaubt auch, dass eine Geige wahrscheinlich durch eine lange Prägungsphase den Klang des Musikers annimmt. Also klingt ihre Geige auch bei einem anderen Musiker nach Anne-Sophie Mutter? 

«Ich glaube schon. Da ich aber niemanden auf meiner Geige spielen lasse, werden wir es nicht herausfinden.» Mutter spielt am 11. April im Rahmen der Festtage 2017 mit der Staatskapelle Berlin in der Philharmonie.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige