11. April 2014

Besondere Momente: dpa stellt «Bilder des Jahres» vor

Hamburg (dpa) - Es war ein Rückblick auf wichtige Szenen und besondere Momente des vergangenen Jahres: Die Nachrichtenagentur dpa hat in Hamburg ihre «Bilder des Jahres 2013» vorgestellt.

dpa-Bild des Jahres 2013
1. Platz Wirtschaft: Der Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche kniet neben dem neuen Concept S-Class Coupé von Mercedes. Foto: Uwe Zucchi
dpa
> zur Bildergalerie
dpa-Bild des Jahres 2013
1. Platz Porträts: Gerhard Schröder nimmt in Berlin an einer Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung teil. Foto: Maurizio Gambarini
dpa
> zur Bildergalerie
dpa-Bild des Jahres 2013
3. Platz Wirtschaft: Maria Furtwängler sitzt auf dem Schoß ihres Mannes. Foto: Tobias Hase
dpa
> zur Bildergalerie
dpa-Bild des Jahres 2013
1. Platz Kultur & Entertainment: Lilly Becker nach ihrem Oktoberfestbesuch. Foto: Felix Hörhager
dpa
> zur Bildergalerie
dpa-Bild des Jahres 2013
2. Platz Politik: Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) umarmt «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann. Foto: Ole Spata
dpa
> zur Bildergalerie

Eine unabhängige Expertenjury hatte fast 1400 von den dpa-Fotografen vorgeschlagene Bilder begutachtet und 18 Aufnahmen ausgewählt. Preise gab es am Donnerstagabend für insgesamt 15 dpa-Fotografen in den Kategorien Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur & Entertainment, Feature & Vermischtes sowie Porträts.

In der Politik-Berichterstattung würdigte die Jury eine Aufnahme von Hannibal Hanschke als bestes dpa-Foto des Jahres 2013. Es zeigt den SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück zusammen mit Jusos bei einer Wahlkampfveranstaltung in Hamburg. In der Kategorie Wirtschaft landete ein Foto von Uwe Zucchi im Juryurteil ganz vorne - zu sehen ist Daimler-Chef Dieter Zetsche, der bei einer Fahrzeugpräsentation auf der Automesse IAA von zahlreichen Fotografen umlagert ist.

In der Kategorie Sport siegte Daniel Karmann mit einem Bild der Tennisspielerin Andrea Petkovic, das während des WTA-Turniers 2013 in Nürnberg entstanden ist. Weitere erste Preise gingen an die Fotografen David Ebener (Feature & Vermischtes), Felix Hörhager (Kultur & Entertainment) und Maurizio Gambarini (Porträts).

Verliehen wurden die Auszeichnungen im Rahmen der Bauer Media Photo Lounge der Bauer Media Group. Zur Teilnahme an der 13. Auflage des Wettbewerbes hatte die dpa zusammen mit ihrer Bildagentur dpa Picture-Alliance aufgerufen. Die Jury setzte sich aus leitenden Bildredakteuren deutscher Medien zusammen: Bewertet wurden die Einsendungen von Petra Göllnitz («stern»), Claudia Jeczawitz («Der Spiegel»), Ute Oelker («Neue Post»), Michael Dilger («Die Welt»), Thorsten Fleischhauer («Focus») und Georg Hardenberg («Super Illu»).

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige