30. Dezember 2013

Der «Hobbit» hält den «Medicus» auf Distanz

Hamburg/Berlin (dpa) - Das Fantasy-Spektakel «Der Hobbit: Smaugs Einöde» steht weiterhin an der Spitze der Cinemaxx-Kinocharts. Neu auf den zweiten Platz schiebt sich «Der Medicus», die Verfilmung von Noah Gordons Weltbestseller in der Regie von Philipp Stölzl.

Hobbit-Europapremiere in Berlin
«Hobbit»-Regisseur Peter Jackson, seine Tochter Katie (l) und Schauspielerin Evangeline Lilly in Berlin. Foto: Hannibal/
dpa

Die nächstplatzierten Filme verlieren je einen Rang: Disneys Weihnachtsfilm «Die Eiskönigin - völlig unverfroren» ist jetzt Dritter, die Schulkomödie «Fack ju Göhte» mit Elyas M'Barek Vierter und «Die Tribute von Panem - Catching Fire» Fünfter.

Die Top-5-Filme der Kinokette Cinemaxx wurden vom 26. bis 29. Dezember in den 265 Sälen der Gruppe mit ihren etwa 68 500 Plätzen ermittelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige