14. April 2014

Mega-Quote für Münster-«Tatort» - Rekord knapp verfehlt

Berlin (dpa) - Der ARD-«Tatort»-Krimi mit dem bezeichnenden Titel «Der Hammer» schlug ein: 12,78 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 35,0 Prozent) sahen am Sonntagabend ab 20.15 Uhr den neuesten Fall der Ermittler Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) aus Münster, in der ein Mörder als Supermann verkleidet seine Opfer mit einem Hammer getötet hat. Den Münsteraner Rekord vom März 2013, als 12,81 Millionen Zuschauer (34,0 Prozent) die Geschichte «Summ, summ, summ» verfolgten, verfehlte das Duo damit nur knapp.

Tatort - Der Hammer
Die Schauspieler Axel Prahl (l) als Kommissar Thiel und Jan Josef Liefers als Professor Boerne. Foto: Bernd Thissen
dpa

Tatort Der Hammer

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige