10. November 2013

Opernstar Elina Garanca weint vor wichtigen Auftritten

Wien (dpa) - Elina Garanca (37), Opernstar aus Lettland, ist alles andere als selbstsicher. «Meine Selbstzweifel beginnen meist zehn Tage vor der Premiere», sagte die Sängerin im Interview der Wiener Tageszeitung «Kurier».

Elina Garanca
Elina Garanca ist von Selbstzweifeln geplagt. Foto: Marc Müller
dpa

Sie hadere dann, ob sie die Partie singen könne und ob sie überhaupt verstehe, was der Dirigent wolle. Um ihre Ruhe wiederzufinden, gehe sie ins Fitness-Studio und werkle im Garten. «Wenn gar nichts mehr geht, dann hilft nur das Ausweinen gegen den Druck. Ich höre mir die traurigsten Arien an, trinke ein Gläschen Wein und lasse meine Tränen fließen.»

Garanca ist Gast auf den bedeutenden Bühnen der Welt. Ihre Paraderolle ist die «Carmen».

Homepage Garanca

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige