22. September 2014

Rekordquote für Münster-«Tatort»

Berlin (dpa) - Wieder ein Spitzenwert für den ARD-«Tatort»: 13,13 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 36,7 Prozent) sahen am Sonntagabend ab 20.15 Uhr den Münsteraner Fall «Mord ist die beste Medizin» mit dem Ermittlergespann Boerne/Thiel, gespielt von Jan Josef Liefers und Axel Prahl.

"Tatort" Münster
Axel Prahl (l) als Kommissar Thiel und Jan Josef Liefers als Professor Boerne beim Dreh. Foto: Bernd Thissen
dpa

Damit verbesserten die zwei ihren bisherigen Rekord vom 24. März 2013, als 12,81 Millionen Zuschauer bei dem Krimi «Summ, summ, summ» gemessen wurden - Die Nutzung an mobilen Geräten oder in der Mediathek ist hier noch nicht eingerechnet. Die «Tatort»-Bestmarke hält immer noch die Geschichte «Stoevers Fall» mit Manfred Krug aus dem Jahr 1992, als 15,86 Millionen einschalteten.

Mord ist die beste Medizin

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige