24. September 2014

Revolverheld lösen Wette im Weserstadion ein

Bremen (dpa) - Die Rock-Band Revolverheld hat eine Wette eingelöst und im Bremer Weserstadion gespielt. Vor rund 40 000 Zuschauern gab das Quartett am Dienstagabend unter anderem seinen Song «Lass uns gehen» zum Besten.

Revolverheld
Revolverheld spielen im Weserstadion. Foto: Carmen Jaspersen
dpa

Mit dem Titel hatte Revolverheld am vergangenen Wochenende den von Stefan Raab veranstalteten «Bundesvision Song Contest» gewonnen.

Die Band hatte angekündigt, im Falle des Sieges vor dem Fußball-Bundesligaspiel Werder Bremen gegen Schalke 04 aufzutreten. «Das war eine Wette, wenn wir hier gewinnen», hatte Sänger Johannes Strate am Samstagabend angekündigt. Die Bandmitglieder leben zwar in Hamburg, haben aber in der Vergangenheit bereits Fanlieder von Werder Bremen aufgenommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige