18. Mai 2012

50 Cent musste ins Krankenhaus

New York (dpa) - US-Rapper 50 Cent musste sich wegen Magenproblemen in einer Klinik behandeln lassen.

50 Cent
50 Cent hat gesundheitliche Probleme. Foto: Paul Buck
dpa

«Ich fühle mich heute schon besser. Ich denke, ich komme bald aus dem Krankenhaus. Eminem hat mich letzten Abend angerufen, ich liebe ihn, er ist ein guter Freund», twitterte der 36-Jährige, der mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III heißt, am Donnerstag. Er ließ sich im Krankenhausbett zusammen mit riesigen Plüschtieren fotografieren. Sein Musikerkollege DJ Drama (34) sagte dem «XXLMag.com», 50 Cent habe sich einen Magenvirus eingefangen. Der Rapper wollte das gemeinsame Album «Gangsta Grillz: Lost Tape» mit DJ Drama ursprünglich am Mittwoch veröffentlichen. Jetzt ist der Termin auf den 22. Mai verschoben worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige