14. Juli 2013

Aretha Franklin verschiebt Konzert wegen Krankheit

New York (dpa) - Die US-Soulsängerin Aretha Franklin (71) hat ein geplantes Konzert in Detroit zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen wegen Krankheit verschoben.

Aretha Franklin
Aretha Franklin ist krank und kann deshalb nicht auf die Bühne. Foto: Jeff Kowalsky
dpa

Die Show Ende Juli in der Stadt im US-Bundesstaat Michigan könne nicht stattfinden, weil Franklin sich in Behandlung begeben müsse, berichteten US-Medien unter Berufung auf Franklins Sprecher. Woran die Soul-Diva leidet, teilte der Sprecher nicht mit.

Das Konzert hatte Franklin zuvor bereits schon einmal wegen Krankheit von Juni auf Juli verschoben. Sie freue sich nun darauf, ihre Fans im nächsten Sommer zu sehen, hieß es in einer Mitteilung von Franklin.

Bericht von CBS

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige