23. Mai 2015

Gabalier ist Gipfelstürmer in den Album-Charts

Baden-Baden (dpa) - Der österreichische Volksmusik-Star Andreas Gabalier hat sein erstes Nummer-Eins-Album in Deutschland. Mit seiner fünften Platte «Mountain Man» landet der 30-Jährige direkt an der Spitze der Offiziellen Deutschen Musikcharts, wie GfK Entertainment mitteilte.

Andreas Gabalier
Der «Mountain Man» triumphiert. Foto: Britta Pedersen
dpanitf3

Fünf Jahre nach ihrem ESC-Sieg positioniert sich Lena mit ihrem jüngsten Werk «Crystal Sky» auf der Zwei. Der frühere Teenie-Schwarm Paddy Kelly meldet sich nach längerer Auszeit im Kloster erfolgreich unter anderem Namen und mit neuem Album zurück: «Human» von Michael-Patrick Kelly, in den 90er Jahren gefeiertes Mitglied der Kelly Family, steigt auf Rang drei ein. Als weitere Neueinsteiger folgen Faith No More mit «Sol Invictus» auf Platz vier und Eros Ramazzotti («Perfetto») auf Platz fünf.

In den Single-Charts bleibt die Spitze zum dritten Mal in Folge wie in der Vorwoche: «Ain't Nobody (Loves Me Better)» von Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson.

Bester Neueinsteiger ist «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinner Severino, der mit «Hero Of My Heart» auf Rang zehn landet. Yvonne Catterfeld startet mit «Lieber so» auf Platz 23.

OffizielleCharts.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige