19. Februar 2015

Iggy Azalea ist sauer auf das Internet

New York (dpa) - Iggy Azalea (24) macht Schluss mit dem Internet - zumindest vorübergehend. «Das Internet ist die hässlichste Widerspiegelung der Menschheit», twitterte die Sängerin am Donnerstag. Künftig wolle sie vor allem soziale Netzwerke vorerst meiden, weil sie sich ungerecht behandelt fühle.

Iggy Azalea
Iggy Azalea hat die Nase voll. Foto: Michael Nelson
dpanitf3

Azalea war erzürnt, weil sich per Twitter und Facebook einige Fans über ihre Figur auf Paparazzi-Fotos lustig gemacht hatten. «Ich möchte mich mal in Ruhe entspannen können, ohne dass ein Perverser mit einem Teleobjektiv aus einem Versteck heraus Bilder macht.»

Und: «Der Hass und die Oberflächlichkeit, die ich online überall sehe, haben mich zu einem wütenden Menschen werden lassen und so will ich nicht sein.»

Tweets bei Azalea

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige