02. Juni 2014

Jasmin Tabatabai plant zweites Jazz-Album

Düsseldorf (dpa) - Die Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai plant eine weitere Jazz-CD.

Jasmin Tabatabei
Jasmin Tabatabai fühlt sich wohl beim Jazz. Foto: Britta Pedersen
dpa

«Wir haben vor, bald eine zweite Platte aufzunehmen. Sie wird dreckiger werden», kündigte die 46 Jahre alte Künstlerin am Montag in Düsseldorf bei einer Pressekonferenz zur 22. Jazz Rally an, bei der sie am Samstag mit dem David-Klein-Quartett auftreten wird.

Die deutsch-iranische Künstlerin präsentiert ihr Album «Eine Frau», das 2012 mit dem Echo Jazz Award ausgezeichnet wurde. Es enthält Neuinterpretationen von Schlagern aus den 20er Jahren und vertonten Gedichten von Kurt Tucholsky.

Für Jasmin Tabatabai ist es nach 2008 der zweite Auftritt bei der Jazz Rally. Damals kam die durch Filme wie «Bandits», «Schloß Gripsholm» oder als Kommissarin in der Krimiserie «Letzte Spur Berlin» bekanntgewordene Schauspielerin noch als Rocksängerin an den Rhein.

«Ich fühle mich wahnsinnig wohl im Jazz. Ich denke, es ist schon der Weg, den ich gehen will», sagte Tabatabai. «Die Musik ist so wichtig für meine Seele. Das Singen ist wie Wellness für mich und eine Liebesbeziehung.»

Bei der Jazz Rally von Donnerstag bis Pfingstmontag in Düsseldorf werden rund 500 Künstler aus 30 Ländern auf 77 Bühnen auftreten.

Website Jazz Rally

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige