12. Juni 2012

Marilyn Manson: Malerei veränderte sein Leben

Vilnius/Riga (dpa) - Der amerikanische Rockstar Marilyn Manson hat durch die Malerei eine neue Phase in seinem Leben erreicht. «Das Malen hat mein Leben wirklich verändert. Als ich das erste Mal einen großen Pinsel in der Hand hatte, habe ich mich wie ein reifer Mann gefühlt», sagte Manson dem litauischen Internetportal «Delfi».

Marilyn Manson
Marilyn Manson beim Rockfestival «Rock am Ring». Foto: Thomas Frey
dpa

Marilyn Manson hat bereits mehrfach seine Werke in Ausstellungen präsentiert. Musikalisch gastiert der Rockstar am Dienstag mit seiner Welttournee «Hey Cruel World...» in der zweitgrößten litauischen Stadt Kaunas. Es ist sein einziger Auftritt in den baltischen Staaten, gegen den es im Vorfeld Proteste von konservativen Katholiken in Litauen gab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige