25. Oktober 2012

Neues Album von Carla Bruni-Sarkozy

Paris (dpa) - Frankreichs ehemalige First Lady, Carla Bruni-Sarkozy, will sich nach Abwahl ihres Mannes Nicolas Sarkozy wieder mehr der Musik widmen. Im Frühjahr erscheine ein neues Album, sagte die Sängerin der französischen Ausgabe der Zeitschrift «Elle».

Carla Bruni-Sarkozy
Carla Bruni-Sarkozy will sich wieder auf die Musik konzentrieren. Foto: Ian Langsdon
dpa

Auch die Arbeit als Schauspielerin könne sich die 44-Jährige, die schon mit Woody Allen drehte, weiterhin vorstellen. Ihr Ehemann habe sich seit dem Auszug aus dem Elysée-Palast kaum verändert und sei noch immer «konstruktiv, kreativ und entdeckungslustig». Der ehemalige französische Präsident unterstütze sie in all ihren Plänen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige