06. September 2013

Taylor Swift gleich doppelt im Rekorde-Buch

London/Berlin (dpa) - Die amerikanische Sängerin Taylor Swift (23) ist in der neuen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde gleich zweimal vertreten: Sie ist die erste Solo-Künstlerin, der es zweimal gelungen ist, in den USA mehr als eine Million Alben innerhalb einer Woche zu verkaufen.

Taylor Swift
Taylor Swift bricht Rekorde. Foto: Justin Lane
dpa

Außerdem kann sie sich der am schnellsten verkauften digitalen Single rühmen: Der Song «We Are Never Ever Getting Back Together» hatte beim Erscheinen im August 2012 innerhalb von 50 Minuten die Spitze der iTunes-Single-Charts erklommen, wie «Guinness World Records» mitteilte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige