20. April 2012

Unheilig-Sänger «Der Graf» wird selten erkannt

Oldenburg/Aachen (dpa) - «Der Graf», Sänger der Band Unheilig, wird selten auf der Straße erkannt. «Ich renne ja nicht in meinem schwarzen Bühnen-Anzug auf der Straße rum», sagte der gebürtige Aachener der «Nordwest-Zeitung» in Oldenburg.

Unheilig
«Der Graf» lässt seine Musik sprechen. Foto: Bernd Thissen
dpa

Der Sänger ist dafür bekannt, dass er sein Privatleben schützt. Um seinen richtigen Namen macht er ein Geheimnis. «Wenn man den Namen bekanntmacht, glauben viele Leute, das wäre die Tür, durch die man an weiteres Persönliches kommt.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige