21. Juni 2012

Bitte alles reinpacken - Fahrrad als Transportmittel

Berlin (dpa) - Im Großstadtdschungel ist das Fahrrad oft die einzige Möglichkeit, einigermaßen flink herumzukommen - auch in Berlin. Doch so ein Rad kann mehr, als einen Menschen von A nach B zu befördern.

Das weiß man in den Niederlanden schon längst, wo Lastenräder mit riesigen Kisten am Vorderrad gang und gäbe sind und selbst Eisverkäufer per Rad kommen. In vielen asiatischen Teilen der Welt spielen hingegen dreirädrige Rikschas eine kulturell und wirtschaftlich wichtige Rolle. Nun kann sich auch in Berlin jeder ein Lastenrad oder eine Rikschah leihen und Parkplatzsorgen vergessen. Einen Tag mit Passagieren durch die Stadt radeln oder den Umzug mit dem Transportrad zu bewältigen kostet 20 bis 40 Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige