10. April 2014

Paris feiert Streetfood-Köche an der Seine

Paris (dpa) - Die Feinschmecker-Metropole Paris zeigt sich offen für Essen zum Mitnehmen. In der französischen Hauptstadt lockt am Wochenende das erste «Street Food Festival» ans Ufer der Seine.

Dafür sind bekannte «To Go»-Köche eingeladen. So bereiten etwa Grégory Marchand oder Kristin Frederick auf der Terrasse des angesagten Clubs «Wanderlust» direkt am Flussufer Sandwiches, Burger und Paninis zu. In diesem Fall soll das Mitnehm-Essen gemütlich im Sitzen genossen werden.

Street Food Festival

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige