10. Mai 2012

Speed-Dating für WG-Suchende in London

London (dpa) - Wo kann man seine künftigen Mitbewohner besser kennenlernen als beim Feiern? In London checkt man jetzt bei Sekt oder Bier, ob die Chemie zwischen potenziellen Wohngenossen stimmt.

«Speed Flatmating» nennen sich die Partys, die die Suche nach einem Zimmer auf dem angespannten Londoner Wohnungsmarkt erleichtern sollen. Bis zu 18 Mal im Monat finden die WG-Partys in angesagten Clubs statt. «Diese Art der Zimmersuche ist viel weniger anstrengend, als ständig Inserate zu checken oder Zettel auszuhängen», sagt Veranstalter Ben Craft von «spareroom.com» in einem Internetvideo. Wer sucht, heftet sich einen pinkfarbenen Sticker an die Brust, wer ein Zimmer anbietet, einen weißen.

Schon mit drei Pfund sind die nach Obdach oder einem Nachmieter Suchenden dabei. Mit Geschichten über angeschimmeltes Geschirr und putzresistente Mitmieter kommt man schnell ins Gespräch. (Speed Flatmating: http://dpaq.de/O1kEs)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige