10. April 2012

Alec Baldwin wehrt sich gegen Stalkerin

New York (dpa) - US-Schauspieler Alec Baldwin (54) wehrt sich nach einem Bericht der «New York Daily News» gegen einen aufdringlichen weiblichen Fan.

Alec Baldwin
Alec Baldwin und seine Freundin Hilaria Thomas in Flushing Meadows, New York 2011. Foto: Andrew Gombert
dpa

Der «30 Rock»-Star rief dem Bericht zufolge am Sonntagabend die Polizei, nachdem eine wenig bekannte kanadische Schauspielerin in der Lobby seiner New Yorker Wohnung aufgetaucht war und ihn angeblich sprechen wollte. Nach Angaben des Blattes vom Montag soll die mutmaßliche Stalkerin Textnachrichten und E-Mails an Baldwin geschickt haben. Sie sei festgesetzt worden. Die New Yorker Polizei war auf Anfrage der dpa nicht erreichbar. Die Mutter der Kanadierin sagte der Zeitung, ihre Tochter sei nach New York gefahren, um als Komikerin Arbeit zu finden. Von einer Begeisterung für Baldwin habe sie nichts erwähnt.

«New York Daily News»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige