20. Januar 2013

Barbara Becker: Noahs Auszug schmerzt noch

Berlin (dpa) - Barbara Becker (46), Ex-Frau von Tennis-Crack Boris Becker, hat den Auszug ihres älteren Sohnes Noah (19) von zu Hause noch nicht verwunden.

Barbara & Noah Becker
Wenn die Söhne aus dem Haus gehen - Barbara und Noah Becker. Foto: Jens Kalaene
dpa

«Seit einem halben Jahr, seitdem er wirklich weg ist, ist es sehr still geworden im Haus», sagte die gebürtige Heidelbergerin in einem Gespräch mit der «Bild am Sonntag». «Ein unendlicher Verlust für mich, denn ich liebe den Lärm meiner Jungs. Ich bin danach einen Monat nicht in sein Zimmer gegangen, und heulen muss ich heute noch, wenn er sich nach einem Besuch wieder auf den Weg macht.»

Ihr Ratschlag auf seinem weiteren Weg: «Ich habe ihm einen Leitspruch mitgegeben: Wenn du es nicht bei CNN sehen oder bei dpa lesen möchtest, dann behältst du es für dich, oder lässt dich nicht erwischen.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige