06. September 2012

Bradley Cooper: Die wilden Jahre sind vorbei

Los Angeles (dpa) - In den «Hangover»-Filmhits schlägt Bradley Cooper (37) ordentlich über die Stränge. Doch privat habe er das Party-Leben längst aufgegeben, erzählte der amerikanische Schauspieler dem Branchenblatt «Hollywood Reporter».

Bradley Cooper
Bradley Cooper bei der Premiere seines neuen Films «The Words» in Hollywood. Foto: Paul Buck
dpa

«Ich trinke nicht mehr und nehme auch keinen Drogen.» Das habe er mit 29 Jahren aufgegeben. Cooper, den das US-Magazin «People» im vergangenen Jahr zum «Sexiest Man Alive» kürte, spricht aber freimütig über frühere Exzesse. Auf einer Party habe er sich einmal im Rausch den Kopf total blutig geschlagen, so dass er sogar genäht werden musste.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige