15. Mai 2012

Britney Spears und Demi Lovato werden «X Factor»-Juroren

Los Angeles/New York (dpa) - Pop-Sängerin Britney Spears (30) und Disney-Star Demi Lovato (19) werden über das Musiktalent von US-Nachwuchskandidaten entscheiden.

Britney Spears
Britney Spears hat einen neuen Job. Foto: Paul Buck
dpa
Demi Lovato
Demi Lovato sucht Nachwuchstalente. Foto: Daniel Deme
dpa

Wie der Sender Fox mitteilte, werden die beiden neben Simon Cowell und dem Musikproduzenten L.A. Reid bei der Castingshow «The X Factor» als Juroren Platz nehmen. Sie treten die Nachfolge von Paula Abdul und Nicole Scherzinger an.

«Ich bin ein großer Fan der Show und nun werde ich an der Action teilhaben», sagte Spears dem US-Promiblatt «Us Weekly». Lovato sagte vor Reportern, dass sie sich darauf freue, ihre Generation bei der Talentsuche zu vertreten. Produzent Cowell teilte dem Blatt mit, er sei «absolut erfreut». Spears sei immer noch einer der «größten Stars der Welt». Lovato sei «jung, selbstsicher und begeistert» und könne damit ein jüngeres Publikum ansprechen, sagte der britische TV-Star.

Cowell, der die Castingshow «The X Factor» bereits im britischen Fernsehen zeigte, war im vorigen Herbst damit auch in den USA auf Sendung gegangen.

«Usmagazine.com»

«The X Factor»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige