16. Dezember 2012

Cabriolet aus «Rain Man» für 170 000 Dollar versteigert

Los Angeles/Dallas (dpa) - Ein Cabriolet, das in dem Film «Rain Man» von Tom Cruise chauffiert wurde, ist für über 170 000 Dollar (rund 130 000 Euro) versteigert worden. Nach Mitteilung des Heritage Auktionshauses in Dallas (Texas) fand der legendäre 1949er Buick Roadmaster einen neuen Besitzer.

Cabriolet aus «Rain Man» versteigert
Der 1949er Buick Roadmaster kam für rund 170 000 Dollar unter den Hammer. Foto: Heritage Auctions
dpa

Der Name des Oldtimer-Sammlers wurde nicht bekannt. Der beigefarbene Zweitürer mit roten Ledersitzen war einer von zwei Wagen, die 1988 für den Dreh benutzt wurden. Die Filmfahrzeuge waren damals leicht umgebaut worden für das Extra-Gewicht der Geräte und des Kameramannes, der auf dem Rücksitz des Autos filmte.

«Rain Man» wurde 1989 mit vier Oscars ausgezeichnet. Hauptdarsteller Dustin Hoffman spielte den autistischen Raymond, der von seinem jüngeren Bruder Charlie (Tom Cruise) auf eine lange Autofahrt durch die USA mitgenommen wird.

Heritage Auktionshaus

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige