03. Juni 2012

«Desperate Housewives»: Kathryn Joosten gestorben

New York (dpa) - Für ihre Rolle der geschwätzigen «Desperate Housewives»-Nachbarin Karen McCluskey gewann sie zwei Emmys: US-Schauspielerin Kathryn Joosten ist tot.

Kathryn Joosten
Kathryn Joosten ist tot. Foto: Paul Buck
dpa

Wie ihr Agent dem Promiportal «E Online» bestätigte, war Joosten am Samstag (Ortstzeit) im Kreis ihrer Familie an Lungenkrebs gestorben. Sie wurde 72 Jahre alt. Sie habe elf Jahre lang gegen den Krebs gekämpft, hieß es in einer Mitteilung.

Joosten wurde 2005 und 2008 für ihre Darstellung der neugierigen und klatschsüchtigen Karen McCluskey mit Emmys ausgezeichnet. Davor hatte sie unter anderem in Fernsehserien wie «Ally McBeal», «Dharma & Greg» und «The West Wing - Im Zentrum der Macht» mitgespielt. Joosten fand erst im Alter von 42 Jahren zur Schauspielerei: Davor hatte sie als Krankenschwester gearbeitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige