23. August 2012

Gert Mittring erneut Weltmeister im Kopfrechnen

London (dpa) - Der Deutsche Gert Mittring ist erneut Weltmeister im Kopfrechnen geworden. Der 46-Jährige aus Bonn setzte sich bei der 16. Denksport-Olympiade in London am Mittwoch souverän gegen seine rund ein Dutzend Mitbewerber durch und gewann die Goldmedaille.

Gert Mittring
Der Herr der Zahlen: Rechenkünstler Gert Mittring. Foto: Jörg Carstensen
dpa

«Es waren in diesem Jahr wenige Teilnehmer, aber sehr hochkarätige», sagte der Informatiker, promovierte Psychologe und Autor. Er sicherte sich den Titel zum neunten Mal.

Bei der Meisterschaft müssen Aufgaben aus Disziplinen wie Potenzrechnen, Primfaktorzerlegung oder Wurzelaufgaben komplett ohne Hilfsmittel gelöst werden, nicht einmal Notizen sind erlaubt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige