08. September 2012

Heiner Geißler hat seine persönliche «Agenda 100»

Berlin (dpa) - Heiner Geißler (82) würde gerne 100 Jahre alt werden. «Ich habe mit mir selber einen Pakt geschlossen, eine Agenda, sagen wir Agenda 100», verriet der CDU-Politiker der Zeitung «Die Welt» vom Samstag.

Heiner Geißler
Heiner Geißler hat sich ein hohes Ziel gesetzt. Foto: Karlheinz Schindler
dpa

«Das heißt, ich gestalte mein Leben so, dass ich 100 Jahre alt werden könnte.» Deshalb behandle er sein Herz, seine Nieren, seine Leber gut. «Ich muss sie behandeln wie Freunde und darf sie nicht durch Alkohol, Nikotin oder Bequemlichkeit zerstören.» Den Tod sieht Geißler als «total demokratisch» an: «Er packt den Josef Ackermann genauso wie den Arbeiter bei der Müllabfuhr.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige