09. Mai 2012

Karneval der Kulturen mit mehr als 5000 Tänzern

Berlin (dpa) - Mit dem Karneval der Kulturen soll Berlin am Pfingstwochenende wieder zu einer Multi-Kulti-Hochburg werden. Zu dem traditionellen Straßenfest vom 25. bis 28. Mai in Kreuzberg haben sich mehr als 800 Künstler aus verschiedensten Nationen angesagt, 350 Stände bieten kulinarische und handwerkliche Spezialitäten aus aller Welt

Karneval der Kulturen
Soviel ist sicher: Beim Karneval der Kulturen wird es auch dieses Jahr wieder bunt zugehen (Archivbild). Foto: Emily Wabitsch
dpa

Höhepunkt ist wie in den vergangenen Jahren der Straßenumzug am Sonntag, an dem 99 Gruppen mit mehr als 5000 Tänzern, Trommlern und Musikern teilnehmen wollen. Wieder werden mehr als eine Million Besucher erwartet.

Initiator des Festivals ist die Berliner Werkstatt der Kulturen. Sie hat Angaben vom Mittwoch zufolge von der Stadt zuletzt 270 000 Euro für die Organisation erhalten. Weitere Gelder kommen von Sponsoren. Die auftretenden Gruppen müssen ihre Arbeit dagegen selbst finanzieren.

Karneval der Kulturen

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige